24 Windmühlen drehen sich im Sonnenschein

Auch in diesem Jahr konnten die Schulkinder bei unserer Ferienaktion wieder ihre handwerklichen Fähigkeiten ausprobieren. Heuer konnten die Kinder solarbetriebene Windmühlen nach ihren Wünschen anfertigen. Jedes der 24 angemeldeten Kinder erhielt einen Bausatz mit sämtlichen Bauutensilien. Zur individuellen Außengestaltung lagen bereits Farbstifte bereit um die Windmühle nach Herzenslust farbig zu gestalten. Danach mussten die Einzelteile aus einem vorgestanzten Holzteil vorsichtig ausgebrochen werden. Noch evtl. vorhandene Grade entfernen und die Windmühle konnte vorsichtig zusammengesteckt werden. Das Einsetzen der Solarplatte war der spannendste Teil des Nachmittags, wollten die Kinder doch sehen, ob die Sonne wirklich die Windflügel an der Vorderseite der Mühle antreibt. Bei manchen funktionierte die Mühle sofort, bei anderen Kindern mussten die Siebensternler auf Fehlersuche gehen um das Windrad gangbar zu machen. Am Ende des Nachmittags funktionierten zur Freude der Kinder, alle Windräder. Nach getaner Arbeit hatten die FGV-Frauen noch Muffins und Getränke zur Stärkung vorbereitet.

Diesen Beitrag teilen