Oberstwanderung mit Stärketrinken

Traditionen werden bei uns hoch gehalten. So traten wir bereits am 6. Januar wieder zur ersten Wanderung im neuen Jahr 2019 an. Der Weg führte von Tröstau zum Silberhaus. Unterwegs wurde kurz Rast gemacht, um auf das neue Jahr anzustoßen. Nach eineinhalb Stunden bergan, freuten wir uns auf Kaffee und Kuchen. Wirt Christian steuerte zum guten Gelingen des Nachmittags einige Nürnberger „Songs“ bei. Nach dem Abendessen wurde dann endlich auch der Stärke mit einer „Runde“ zu gesprochen, da doch viele von uns die gewünschten 12 Seidla am Oberst nicht unbedingt zwangen.

Diesen Beitrag teilen