Sternwanderung zum Kornberg

Einige Unentwegte aus unserem Ortverein beteiligten sich bei der Sternwanderung zum Kornberg. Bei idealem Wanderwetter fuhren wir bis zur Vorsuchhütte bei Spielberg. Nach gut 1,5 Kilometern erreichten wir den Gipfel, wo bereits der ökumenische Gottesdienst im Gange war. Wir verköstigten uns bei Kaffee und Kuchen, bzw. einer Brotzeit, die die Mitglieder des Wandergebiets 1 vorbereitet hatten. Auch lauschten wir den Worten von HV Monika Saalfrank, der Gebietssprecherin Juliane Wirth und dem Lautador Adrian Roßner bei der Verleihung der Umweltplakette an Heimatforscher Siegfried Schelter aus Thiersheim. Unser Rückweg führte uns von zur Ruine Hirschstein und auf einem Forstweg wieder zurück zur Vorsuchhütte. Unterwegs konnten wir einfach nicht an den großen Brombeeren am Wegesrand vorbeigehen und so wurde hier und da dann mal von den Beeren genascht.

Diesen Beitrag teilen